Lernstick herunterladen

Die Software für den Lernstick wird als ISO-Abbild zur Verfügung gestellt. Die aktuelle Version kann unter folgender URL heruntergeladen werden: http://lernstick.ch/releases/

Die Dateinamen der ISO-Abbilder folgen immer dem Schema „lernstick_<datum>.iso“. Sie können also das neueste Abbild am Datum im Dateinamen erkennen. Im Moment ist das ISO-Abbild ungefähr 4,7 GB groß. Das Herunterladen kann also eine Weile dauern.

Direktlink zur neusten Version: http://www.lernstick.ch/releases/lernstick_debian8_latest.iso

Direktlink zur md5 Checksumme: http://www.lernstick.ch/releases/lernstick_debian8_latest.iso.md5

Zusätzlich zur ISO-Datei sollten Sie noch die Datei „lernstick_<datum>.iso.md5“ herunterladen (in das gleiche Verzeichnis). Mit Hilfe dieser Datei kann überprüft werden, ob das Herunterladen der ISO-Datei fehlerfrei durchgeführt wurde. Die Überprüfung funktioniert jedoch unter jedem Betriebssystem ein klein wenig anders.

Linux

Unter Linux ist die notwendige Software schon vorhanden. Rufen Sie im Terminal den Befehl „md5sum lernstick_<datum>.iso“ auf und vergleichen Sie die Ausgabe dieses Befehls mit dem Inhalt der Datei „lernstick_<datum>.iso.md5“. Sind die Werte gleich, so war das Herunterladen erfolgreich. Wenn nicht, laden Sie die lernstick-ISO-Datei bitte noch einmal herunter.

Windows

Unter Windows ist die notwendige Software leider nicht standardmäßig vorhanden. Ein kostenloses und empfehlenswertes Programm ist Hashly. Das Programm müssen Sie herunterladen und installieren. Dann klicken Sie bitte die Datei „lernstick_<datum>.iso.md5“ mit der rechten Maustaste an und wählen den Menüpunkt „MD5“. (Manchmal ist Windows so eingestellt, dass gewisse Dateiendungen ausgeblendet werden. Wenn dies der Fall ist, dann verwenden Sie bitte die kleinere der beiden „lernstick_<datum>.iso“ Dateien.) Es dauert eine Weile, bis das Programm die Berechnung der MD5-Summe abgeschlossen hat (unten links im Fenster steht so lange „Hashe…“). Wenn das Programm nach der Berechnung der MD5-Summe neben der Lernstick-ISO-Datei einen grünen Punkt anzeigt, so war das Herunterladen erfolgreich. Wenn nicht, laden Sie die Lernstick-ISO-Datei bitte noch einmal herunter.

Mac

Unter Mac starten Sie das Terminal (Programme > Dienstprogramme > Terminal) und geben Sie den Befehl „md5 “ (mit Leerzeichen!) ein. Ziehen Sie nun die heruntergeladene ISO-Datei „lernstick_<datum>.iso“ in das Terminalfenster und lassen sie los, der Dateiname inklusive Pfad wird hinzugefügt. Drücken Sie jetzt die Enter-Taste, nach einigen Sekunden wird die md5-Prüfsumme angezeigt. Diese können Sie nun mit dem Inhalt der Datei „lernstick_<datum>.iso.md5“ vergleichen. Stimmen die beiden Zeichenketten überein, können Sie Datei wie beschrieben auf die DVD brennen, andernfalls laden Sie die Lernstick-ISO-Datei bitte noch einmal herunter. Falls Sie im Umgang mit dem Terminal nicht so bewandert sind, verwenden Sie am besten eine grafische Oberfläche für diesen Vorgang. Ein kostenloses und empfehlenswertes Programm dafür ist MD5.

Quelle:https://docs.google.com/document/d/1jbCpIGR11GUtUXX4KuEijajBvsRR_1qWZFNh4Y2_l2o/edit#heading=h.ae68d7c014f6