Wine

Mit Wine lassen sich Windows Programme unter Linux ausführen und damit unter dem Lernstick nutzbar machen. Es ist sehr hilfreich falls es Programme gibt, die nicht unter Linux verfügbar sind oder es keine Alternative gibt und man diese für den Unterricht benötigt, aber auch (ältere) Spiele funktionieren unter Wine.

Wine ist nicht vollständig und es kann sein, dass einige Programme nur schlecht oder gar nicht funktionieren.

Auf der WineHQ-Seite befindet sich eine große Sammlung von Programmen, die mit Wine (nicht) funktionieren. Man sollte aber darauf achten, ob die Programme schon mit einer aktuellen Version von Wine getestet wurden. Es lohnt sich immer es selbst auszuprobieren.

Durch die Software Crossover gibt es eine kommerzielle Version von Wine und bietet eine einfachere Einrichtung von spezieller Software (z.B MS-Office), sowie mach mal eine bessere Untersützung von Programmen. Für die grafische Konfiguration von Wine ist auf dem Lernstick als Open Source Alternative zu Crossover PlayOnLinux installiert.

Es gibt eine 14-Tägige Testversion mit der man seine Anwendung erstmal testen kann, ob es überhaupt funktioniert.